Logistikzentrum Nördlingen

In nur neun Monaten Bauzeit entstand ein Logistikzentrum mit ca. 15.000 m² Nutzfläche und einer Lagerkapazität von ca. 20.000 Paletten im Hochregallager.
Die Beheizung erfolgt über eine Industrieflächenheizung. Zur Wärmeerzeugung wurden 2 Gasbrennwertkessel und ein Blockheizkraftwerk (BHKW) eingesetzt.
Planerisch besonders anspruchvoll ist die Entlüftung des Ex-Lagers.



Das Ingenieurbüro KaTplan GmbH ist ein Planungs- und Beratungsunternehmen für die technische Gebäudeausrüstung.