St. Lamberti Münster

Lambertikirche Münster

Die eisernen Körbe am Turm, in denen die Leichen dreier Wiedertäufer nach ihrer öffentlichen Hinrichtung im Jahre 1536 aufgehängt wurden, hat die Lambertikirche  weit über das Münsterland hinaus bekannt gemacht
In einem ersten Schritt haben wir in einem Gutachten die Auswirkungen des bestehenden Heizungssystems auf Temperatur- und Feuchteverlauf untersucht, insbesondere unter dem Aspekt der Denkmalpflege und der Substanzerhaltung der wertvollen Ausstattung. Anschließend folgte die Planung einer neuen Kirchenheizung und Baubegleitung bis zur Fertigstellung.



Das Ingenieurbüro KaTplan GmbH ist ein Planungs- und Beratungsunternehmen für die technische Gebäudeausrüstung.