St. Marien Münster-Sprakel


Die Kirche St. Marien in Münster-Sprakel ist ein typischer Nachkriegsbau mit einem sehr ansprechenden Kirchraum. Die vorhandene Kirchenheizung mit einem direktbefeuertem Lufterhitzer war abgängig. Weitere Untersuchungen ergaben, daß auch die unisolierten Lüftungsleitungen unter dem Fußboden an vielen Stellen undicht war. Nach jedem Regen wurden Wasser und Sand in die Lüftungsschächte gespült.

Nach einer Befahrung der Lüftungsleitung mit einer Kamera wurde klar: eine Sanierung der Leitungen, ohne den Fußboden zu zerstören, war nicht möglich. In die vorhandenen Lüftungsschächte wurden speziell für diese Kirche angefertigte Bodenstationen eingebaut. Die Wärmeversorgung dieser Stationen erfolgte mittels Heizungsleitungen, die in die nunmehr nicht mehr benötigen Lüftungsleitungen verlegt wurden.

 



Das Ingenieurbüro KaTplan GmbH ist ein Planungs- und Beratungsunternehmen für die technische Gebäudeausrüstung.