Haus Villigst

Haus Villigst in Schwerte ist eine Tagungsstätte der Evangelischen Kirche von Westfalen. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude-Ensemble geht auf Ursprünge aus dem 12. Jahrhundert zurück und liegt am Rande des Sauerlandes direkt neben der Ruhr.

Hier gehts direkt zum Haus Villigst

Seit etwa  10 Jahren werden im Haus Villgst mehrere Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Einige Gebäudeteile wurden von Grund auf saniert. Besonders bemerkenswert ist der Neubau der Kapelle.
Unsere Aufgabe besteht in der Planung und Bauüberwachung der Haustechnischen Gewerke, wie Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro, Beleuchtung und Küchentechnik.
Die Heizzentrale versorgt 9 Gebäude. Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) und drei Brennwertkessel sichern die Wärmeversorgung des Nahwärmenetzes. Die Kälteanlagen werden mit Brunnenwasser gekühlt.

Sämtliche Lüftungsanlagen sind mit hocheffizienten Wärmerückgewinnungssystemen (WRG) ausgestattet.



Das Ingenieurbüro KaTplan GmbH ist ein Planungs- und Beratungsunternehmen für die technische Gebäudeausrüstung.