Hermann-Geibel-Haus – Altenheim Gütersloh – Johanneswerk

Das Alten- und Pflegeheim Gütersloh verfügt über 90 Wohnplätze und zusätzlich 40 Altenwohnungen. Die vorhandene Wärmeerzeugung wurde gegen einen modernen Gasbrennwertkessel, ein BHKW und zwei Pufferspeicher ausgetauscht. Die Warmwasserbereitung wurde erneuert. Die Altenwohnungen wurden an die zentrale Wärmeerzeugung über Wohnungsübergabestationen angeschlossen. Die Gasthermen wurden demontiert.



Das Ingenieurbüro KaTplan GmbH ist ein Planungs- und Beratungsunternehmen für die technische Gebäudeausrüstung.